Medizinischer Laborfahrdienst
fms@wisplinghoff.de · 0221 940 505 960
 

Sterilgutlogistik

Hygiene und Patientensicherheit haben oberste Priorität. Der fachgerechten Aufbereitung von medizinischen Instrumenten kommt daher eine besondere Rolle zu. Eine nicht sachgemäße Sterilisation birgt zweierlei Risiken:

•    gesundheitliche Risiken für die Patienten und das Praxispersonal
•    wirtschaftliche Risiken im Falle einer behördlichen Inspektion/Kontrolle

Viele Ärzte kennen Praxis-Begehungen aus eigener Erfahrung. Ein professionelles Hygiene-management erleichtert es, die gesetzlichen Hygienevorgaben und -richtlinien einzuhalten – und beugt Beanstandungen durch die Behörden vor.

Als Partner des Labors Dr. Wisplinghoff  transportieren wir das Sterilgut aus den Praxen zur Operationszentrum und Sterilgut GmbH (OSG) bei Aachen. Dort wird Ihr Material in einer mehrstufigen Aufbereitung gereinigt und sterilisiert.

Unsere Laborfahrer bringen die Instrumente innerhalb von zwei Werktagen in Ihre Praxis zurück. Alle Arbeitsschritte werden vorschriftsmäßig dokumentiert – so können Sie bei Bedarf stets belegen, dass Sie Ihr Sterilgut  sachgerecht aufbereiten lassen.
Keine wechselnden Ansprechpartner: Der Ihnen vertraute Laborfahrer, der Ihre Proben transportiert und angefordertes Praxismaterial liefert, ist auch für die Abholung Ihres Sterilguts zuständig.
Sie möchten gerne einen Fahrer anfordern, der Ihr Sterilgut abholt? Dann klicken Sie bitte hier.

fms@wisplinghoff.de · 0221 940 505 960

Mo. – Fr. von 06:00 – 22:00 Uhr sind wir für Sie da.
Außerhalb dieser Zeiten erreichen Sie uns unter Tel.: 0221 940 505 0.
© 2019 FMS Fahrdienst
 
 

Google Analytics Opt-Out Cookie wurde erfolgreich gesetzt.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Akzeptiert